Kurz vor der Gamescom – Google, Android, ngmoco, PSP-Phone vs. Apple iPhone, iPad, iPod und iOS4 Game Center

August 15th, 2010 - 

Es rumbelt weiter in der Gameswelt. Das Mobile (Online-)Gaming wird wohl das nächste große Ding sein. Und nachdem Apple mit dem iPhone, iPod touch und dem iPad den beiden anderen Playern Nintendo und Sony gefährlich werden dürfte, köchelt mal wieder das Gerücht um ein PSP-Telefon aus dem Hause SonyEricsson hoch. Angeblich soll es mit Googles Android 3.0 als Betriebssystem um die Ecke kommen. Dabei soll der Android-Market eine besondere Rolle beim Vertrieb von Games für die Playstation Portable spielen. (via geemag.de)

Damit dürfte sich der Zusammenhang zwischen dem Investment von Google Ventures bei dem iPhone Publisher & Developer ngmoco und Android als Gamesplattform noch etwas besser verstehen lassen. Google investiert akut in das Thema Gaming: Zynga, ngmoco und ganz aktuell auch in den Onlinegames-Bezahldienstleister Jambool. Zwei Schwerpunkte sind zu erkennen: Social Gaming und Mobile (Online-)Gaming. Während Social Gaming inzwischen schon eine Art „Stammgeschäft“ in der Gamesindustrie sein dürfte, ist der Bereich Mobile Gaming sicherlich noch ausbaufähig.

Bisher haben beim mobilen daddeln Nintendo und Apple das Sagen. Nintendo hat dabei den Nachteil, nicht wirklich vernetztes Spielen für den erfolgreichen Nintendo DS anbieten zu können. Bei Apple sieht das anders aus: Als Produzent von Hardware und Betreiber der Vertriebsplattform (iTunes Appstore) für Downloadsoftware hat sich Apple eine gute Ausgangspostiion geschaffen. Für mindestens einen großen Player dürfte da aber noch Platz im Mobile Games Markt sein: Google könnte seine Strategie von Android als Plattform fortsetzen und anstatt sich um die Hardware zu kümmern, eher die Software im Auge behalten – und das weltweite Vernetzen. Dabei könnte Google einen ersten Vorteil gegenüber Apple haben. Mit dem „Game Center“ in iOS4 legt Apple zwar die Grundlage für eine weltweit vernetzt agierende Spielergemeinde. Aber Apple hat kein Geld aus der Portokasse genommen (wie sonst üblich) und bestehende iPhone-Gamenetzwerke gekauft, wie ngmocos Plus+ oder OpenFeint. Google hingegen schon.

Google dürfte nun, neben den ngmoco-Games, auch Zugriff auf das schon bestehende riesige Games-Netzwerk (Plus+) des iPhone-Publishers bekommen. Apple hat zwar die iTunes-Kunden, damit steht aber nicht fest, dass ihr Game Center wirklich ein Erfolg wird. Googles Android Games sind auch nicht automatisch zum Erfolg verdammt, aber wenn man es schafft die Google-Plattform mit den Gamern von ngmoco zu verknüpfen, dann sind zumindest ab Start der wirklich guten und vernetzten Android-Games schon jede Menge Spielegegner mit iPhones für die ersten Android-Gamer am Start.

Doch wie kriege ich jetzt wieder die Brücke zum PSP-Handy von SonyEricsson? Ganz einfach: Google hat mit dem eigenen Telefon Nexus One nicht den erwünschten Erfolg einstellen können. Das Gerät wird im Moment Stück für Stück aus dem Markt genommen. Das hauseigene Betriebssystem Google Android geht dagegen wie geschnitten Brot auf Geräten von Drittherstellern über die Ladentheke. Es macht also für den Softwarekonzern Google Sinn, Hardware von anderen Spezialisten herstellen und vertreiben zu lassen und stattdessen externe Spieleplattformen, wie ein PSP-Telefon u.a. auf Android-Basis zu unterstützen und dabei auch noch in den Bereich Mobile und Social Gaming zu investieren. Dabei dürfte eines klar sein: Mobile Online-Gaming fristet im Moment noch ein Nischendasein, doch mit dem verlockenden und vernetzten Angebot von Social Gaming könnte dem Segment der Durchbruch auf mobilen Geräten gelingen.

Nostalgie: Die Keynote zum ersten iPhone

Januar 12th, 2010 - 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ASkis57blsc&feature=player_embedded[/youtube]

… Ich bin gespannt, ob sich Ende Januar ähnliches wiederholt.
via iphone4ever.eu >>

Meine Top10 Iphone Games 2009

November 27th, 2009 - 
Tags:
, , ,

Draußen, in Schland, da weihnachtet es sehr. Da beginnt auch die Zeit der schlechten Jahresrückblicke im Fernsehen. Und es werden Best-Of-Listen im Internet veröffentlicht. Unsereins ist bekennender Popper, also ziehe ich mit und veröffentliche meine erste Liste für dieses Jahr – Meine Top10 Iphone Games 2009.

10. Implode! – IUGO Mobile Entertainment
– Wer fasziniert die zahlreichen Dokus über die großen Sprengmeisterlichkeiten dieser Welt im Fernsehen anschaut, der sollte sich diese App dringend erwerben. In einfacher, aber liebevoller Optik kann man gezeichnete Bauwerke sicher und zügig sprengen. Mit dem ersten Spielen hat mich dieses Game sofort begeistert. Ich habe es in der Berliner Ubahn angezockt und direkt verpasst an der richtigen Station auszusteogen! Suchtpotential! Ich wünsche mir ein Update mit weiteren Levels.
App-Store-Link >>

09. Fuzzle – CandyCane
– Unaufdringliche Grafik, feiner und minimalistisch eingesetzter Sound in einem aufgepeppten Match3-Game. Achtung: Ich kenne Leute, die durch dieses Spiel zu vielen weiteren App-Käufen im Itunes-Store verleitet wurden ;-).
App-Store-Link >>
App-Store-Link (Lite Version) >>
App-Store-Link (Xmas Version) >>

08. Blimp *The Flying Adventures – Craneballs Studios
– Time-Management trifft Sensorsteuerung. Eines der Spiele, welches zeigt, wie großartig Grafik und Sound und Spannung und Spielspaß aufeinander abgestimmt sein. Eine surreale Erfahrung.
App-Store-Link >>

07. Bowman Defense – Triniti Interactive Limited
– Verteidige deine Burg – Bowman Defense bedient das simple Prinzip der Tower Defense Games und ist einfach nur putzig ob seiner wunderschönen Comicgrafik.
App-Store-Link >>
App-Store-Link (Lite Version) >>

06. Paper Toss (World Tour) – Backflip Studios
– Paper Toss bringt eine wirklich alte, aber sehr schöne Büroangewohnheit zurück: Das Werfen von Papierkügelchen in Papierkörbe. Und das Ganze auch noch kostenlos. Mehr muss man dazu kaum sagen. Die kostenpflichtige „World Tour“-Version bringt noch einige kleine Zusatzfeatures, die man nicht dringend braucht, aber die die Freude am Zocken noch etwas erhöhen.
App-Store-Link (Ad Powered Version) >>
App-Store-Link (Ad-Free Version) >>
App-Store-Link (World Tour) >>

(mehr …)

Werbeclip: TomTom auf dem Iphone

Juni 16th, 2009 - 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pfcXZlBsqxg[/youtube]

Das sieht ganz smart aus. Ich bin auf die Reviews der ersten NutzerInnen gespannt. Ich hatte mal ein TomTom in der Benutzung, das zu mir in einem schweizer Autobahntunnel sagte: „Bitte wenden!“

Hurra, hurra das neue Iphone 3GS ist da!

Juni 8th, 2009 - 
Tags:
, , ,

Endlich hat das Warten auf täglich neue Gerüchte rund um ein neues Iphone ein Ende. Seit heute 20.45 Uhr weiß ich, dass es das neue Iphone 3GS ab dem 19. Juni geben wird. Phil Schiller, der die Keynote auf Apples WWDC in San Francisco in Vertretung für Steve Jobs gehalten hat, stellte das neue Gerät vor. Es sieht aus, wie das „alte“ Iphone 3G, hat aber eine bessere Kamera, ist schneller in der Performance und kann jetzt mit der 3 Megapixel Kamera auch Videos aufzeichnen. Und das Gerät/Iphone SDK kann auch MMS. (Nebenbei: Ein Feature, welches ich auf keinem meiner bisherigen Multimediahandys freigeschaltet bzw. benutzt habe.)

Phil Schiller stellte auch noch weitere Hard- und Software vor: Alle Alu-Macbooks heißen jetzt Macbook Pro und verfügen wieder alle über einen Firewire-Anschluss (Firewire800), über ein SD-Kartenslot (nur 13 und 15 Zoll) und verbesserte Displays.

Für SchnellleserInnen gibt es hier die Links zu den wichtigsten, weiteren Neuerungen.

Apple überarbeitet MacBook-Linie: Aus MacBook wird MacBook Pro
Die neue S-Klasse: Apple überarbeitet das iPhone
Nach dem Event: Zusammenfassung
WWDC: Snow Leopard kommt September, Safari 4 sofort

WAS hat Apple aber nicht vorgestellt? Es gibt kein Macbook Touch, Media Pad oder wie auch immer der Gerät heißen könnte: Ein Tablet-Mac oder ein Netbook mit Touchscreen oder oder oder. Nichts Neues an dieser Front. Womöglich war die Zeit noch nicht reif, vielleicht ist ein Macbook Touch aber ein Gerät, welches eher im Herbst vorgestellt wird. Traditionell bringt Apple seine neuen Laptops im Herbst heraus. Die aktuelle Auffrischung der transportablen Äpfel könnte also im September Platz bringen, für eine ausgedehnte Präsentation eines neuen Gerätes, dem Media Pad/ Macbook Touch/ etc. …

Steve Jobs ist ebenfalls nicht aus der Kiste gehüpft, wie einige Leute vermuten hatten. Phil Schiller wurde die Ehre zuteil, das neue Iphone vorzustellen! Wurde damit vielleicht schon die Nachfolge von Steve Jobs vorbereitet? Als zu Beginn des Jahres der Kurs der Apple-Aktie fiel, weil Steve Jobs gesundheitlich angeschlagen war, da könnte man sich bei Apple gefragt haben, ob die Firma ein Stellvertreter-Problem hat. Wenn der charismatische Kopf des Unternehmens krank wird und die Aktie fällt, dann kann das die AnlegerInnen nicht gefreut haben. Vielleicht hat Apple Phil Schiller heute wieder in die Keynote geschickt, um ein „Apple ohne Steve Jobs“ für die nächsten Jahre vorzubereiten …

Wünsch dir was! Mein Iphone #3 und mein Apple Media Pad

Mai 26th, 2009 - 

In 14 Tagen beginnt die WWDC und wie immer gibt die Gerüchteküche keine Ruhe. Iphone Nummer 3 wird erwartet, ein Iphone Nano, ein Touchscreen Device zwischen Iphone und kleinem Macbook. Wissen was wahr ist, was kommen wird und was vielleicht vorerst nur Wunschtraum war und bleibt, werden wir erst nach Ende der WWDC. 

ABER wünschen darf man sich doch was – oder?

Sicher! Und ich leg gleich mal los mit meinem Wunschzettel: Ich hätte gerne ein Iphone mit guter/sehr guter Akkuleistung! Es sollte Copy-und-Paste beherrschen und im besten Fall mir als Nutzer die Freiheit geben, ob ich Hintergrundfunktionen bestimmter Apps zulassen möchte oder nicht. Das Iphone kann ruhig auch bunt sein. Mann/Frau will sich ja abgrenzen, wenn inzwischen schon jeder zweite Medienfuzzi solch ein Statusgerät besitzt!

Ein Media Pad mit sieben bis neun Zoll Display würde mich auch interessieren! Wenn es passt, würde ich dafür sogar auf ein Iphone verzichten. Dabei wäre vor allem die Akkuleistung entscheidend und ob das Gerät über eine UMTS-Anbindung verfügt. Bluetooth, W-Lan, USB-Anschluss wären ebenfalls fein. Und weil es so schön sein könnte: Liebe Apple-Menschen, packt doch noch eine 5 Megapixelkamera mit rein. Danke. 32 oder 64 GB SSD-Speicher gäben dem Gerät auch noch eine Menge Überzeugungskraft. Und zum guten Schluss: Ich möchte mir weiterhin bequem und entspannt meine Apps aus dem Appstore ziehen und auch auf dem Gerät verwenden können. 

Das waren meine kleinen Wünsche an das Apple-Universum. Möge Steve Jobs mit mir sein!

Quickie: Iphone #3 = Iphone #2? Nun doch Iphone Nano? No more appstore hype?

Mai 26th, 2009 - 

Iphone No.3 = Iphone No.2 – das wird vermutet, weil im aktuellen Software Developer Kit (SDK) für das angebliche dritte Iphone das gleiche Icon verwendet wird, wie für das zweite Iphone. Dieses Gerücht wird noch untermauert, da am Wochenende im Onlineshop vom T-Mobile Austria eine 32GB Variante des Iphones kurz aufgetaucht war. Insgesamt alles nur Gerüchte. Wie immer …
apfelnews.eu, appleinsider.com (eng)

Nun doch wieder Gerüchte über Iphone Nano – ein Hersteller von Schutzhüllen soll seinen Handelspartnern bereits erste Hüllen für 30% kleinere Iphones vorgestellt haben.
fscklog.de

Touchbook, Macbook Mini, Macbook Touch, Media Pad – egal wie es heißen wird. Das Gerät soll vielleicht sogar erst in der zweiten Jahreshälfte 2010 kommen. Das wird nun gemutmaßt. In der letzten Woche war noch von der ersten Jahreshälfte 2010 die Rede. Nun denn, ein Apple Media Pad ist dann eben fest auf der Agenda 2010!?
apfelnews.euapple.wowgoldir.com (eng)

No more appstore hype? Rick Strom hat selbst Applications im Store und trotzdem bittet er um eine etwas realistische Sicht auf die Dinge. Viele der mehr als 36.000 Apps verkaufen sich kaum bis gar nicht.
stromcode.com (eng), techcrunch.com (eng)

Apple-Produktionspartner unter Kritik – der taiwanesische Hersteller Wintek liefert Teile für die Apple-Hardware. In Taiwan machen nun Gewerkschaften und Bürgerrechtler gegen die Firma mobil, weil Wintek gegen Landesgesetze verstoßen und ArbeiterInnen ausbeuten soll. 
apfeltalk.de

hÄPPchen:

Iphone-Kunst auf dem New Yorker Magazine
– Up next on iTunes: A mobile video store for iPhone, iPod touch and that media pad
Iphone 3G ohne Vertrag kaufen – so geht’s

Quickie: Neues Iphone am 17. Juli? Apple ärgert Entwickler! MS startet My Phone

Mai 20th, 2009 - 

Neues Iphone am 17. Juli? Und wieder brutzeln die Gerüchteköche neue Gerichte. Dieses Mal sollen nun neue technische Spezifikationen und das Releasedatum für Iphone No.3 aus der Pfanne gesprungen sein. Wenn das Veröffentlichungsdatum stimmen würde, dann wäre wohl wieder Mister Jobs am Start und wird das dritte Iphone aus der Tasche zaubern.
iphone-ticker.de, touch-mania.com 

Apple ärgert EntwicklerInnen: Erst kürzlich wurde diskutiert, dass Apple mit der Auszahlung von Verkaufserlösen aus Iphone-Apps im Rückstand wäre. Was sicherlich kein Entwicklerherz höher schlagen lässt. Nun sollen Apps abgelehnt worden sein, die mit der Open Soruce Software Phonegap programmiert wurden. Phonegab ist nicht Bestandteil von Apples Entwickler-Umgebung (SDK) und wahrscheinlich sind die damit erstellten Programme deshalb nicht durch die Qualitätskontrolle im Apple-Store gekommen. 
macnotes.de

HTC-Chef Peter Chou dankt Apple: Der Konzern aus Cupertino sei dafür verantwortlich, dass das mobile Internet endlich den lang erwarteten Durchbruch erreicht hat. Er gibt zu: „Wir Ingenieure haben uns viel zu sehr auf technische Details oder ellenlange Funktionslisten konzentriert – aber die Masse der Benutzer hat das wenig geschert. Apple hat es als Erster mit einem ganz neuen, ganz anderen Geräte- und Bedienkonzept versucht. Und Erfolg gehabt.“ 
apfelnews.eu

Microsoft startet Beta für My Phone: Das Web-Backup-System für Mobiltelefone wurde als Beta-Version gelauncht und funktioniert ab Windows Mobile 6.
xonio.com, heise.de

hÄPPchen:

– Gmail for iPhone gets labels
– Neue Preview-Videos: Galactic Gunner, Go Go Rescue Squad, Minigore, Phaze, Sims 3, Star Defense
– ‚Shift‘ – A Platformer That’ll Turn Your World Upside Down
 

Quickie: Apple, Archos & Android, Nokias N97 am Juni, Sims3 schon im Netz

Mai 19th, 2009 - 

Zahlentag! Apple ist inzwischen 8-größter Handyhersteller. Alle üblichen Verdächtigen liegen also noch vor Apple. Aber immerhin! Außerdem hat sich die Zahl der UMTS-NutzerInnen in den letzten 3 Jahren verfünfacht! Branchenexperten gehen beim Datentransfervolumen/UserInn heute von 50MB/Jahr aus – 2015 liegt das Volumen dann wohl schon bei 450MB/Jahr.
techfieber.de (Apple), connect.de (UMTS)

Archos mit Android-Device im Juni? Bisher ist es nur ein Gerücht, aber am 11. Juni stellt Mediaplayer-Hersteller Archos wohl ein neues Gerät vor. Es könnte sich um ein 5Zoll-Multimedia-Internettablet auf Android-Basis handeln.
crunchgear.com (eng)

Nokias mobiler Internetbolide N97 kommt im Juni – Das will zumindest die Redaktion von xonio.com vom Hersteller erfahren haben. Der US-Start wird mit dem 2. Juni angegeben. Weltweit soll das Gerät dann im Laufe des Monats verfügbar sein.
xonio.com

Sims3 schon illegal im Netz – gut 14 Tage vor Release soll es schon jede Menge illegaler Kopien des neuen Spieles von Electronic Arts im Internet zu finden sein. EA verzichtet bei dem Game auf einen großen Kopierschutz!
golem.de, crunchgear.com (eng)

Lesetipp1 – Steven Spielberg: Ein nettes, wenn auch nicht außergewöhnliches Interview mit Regisseur Steven Spielberg zum Thema Computerspiele und seine Rolle als Games-Entwickler.
welt.de (via gamesdienst.de)

Lesetipp2 – Games am Scheideweg: Großer Spieletitel versus Minigames – das ist im Moment der Stand der Dinge in der Gamesindustrie. Daniel Breuss von „Die Presse“ fast den Stand der Dinge noch etwas genauer, aber trotzdem verständlich zusammen – von Hardcore- über Casual- bis zu Free-to-Play-Gaming.
diepresse.com (via gamesdienst.de

Lesetipp3 – Apple und das Militär: Der Artikel zu dem Thema ist (meiner Meinung nach) wirklich schwach und fast unnötig. Die Redaktion von macnotes.de hat sich damit ein Armutszeugnis ausgestellt. Die Diskussion zum Artikel „iPhone und iPod touch im Militäreinsatz: US-Truppen setzen auf Apple-Hardware“ ist trotzdem interessant.
macnotes.de

hÄPPchen:

– Holz-iPhone für zahnende Kleinkinder
– Wimbledon 2009 – Tennis fürs Handy (demnächst)
– Digital Chocolate breaks out Nightclub Fever for mobile and iPhone
– JMDictate – Professional Dictation is a Good Listener for Frequent Audio Recording
– Online-Shop für E-Books von Scribd

Sims3 für Iphone & Ipod Touch Trailer

Mai 18th, 2009 - 

Einfach zurücklehnen und genießen. Die Sims werden in ihrer dritten Version wohl am 2. Juni auf Apples Handschmeichlern landen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=daYptdpqCA0[/youtube]

via presshome.de