Meine #rp14 – oder warum ich mich therapeutisch gut betreut fühlte.

Schon wieder vorbei. Diese re-publica ist immer zu schnell vorbei. Und doch hinterlässt sie jedes Jahr so ein wohliges Gefühl bei mir. Diese Gewissheit: Ich bin doch nicht so allein, es gibt Menschen die auch die gleichen abstrakten und manchmal schrägen Themen auf dem Schirm haben. So wie ich. Denn wenn ich unter dem Jahr… Meine #rp14 – oder warum ich mich therapeutisch gut betreut fühlte. weiterlesen

#berlintales no.19

Und dann … dann gab es noch diese Internetprominenz. Das waren so Menschen, die was mit Medien machten. Sie galten als die It-Girls & It-Boys der digitalen Gesellschaft. Diese Webpromis heirateten dann und zelebrierten ihre Hochzeitsfeier mit Live-Berichterstattung auf Facebook, Twitter und Instagram. Sie gaben ihrem ganz persönlichen Event ein eigenes Hashtag, weil sie ihrer… #berlintales no.19 weiterlesen

Meine Vermutung zum VZ-Verkauf

Die Investmentfirma, die die VZ-Netzwerke aufgekauft hat, sammelte bereits das britische Social Network Bebo.com ein (siehe Artikel deutsche-starups.de >>). Auf der einen Seite verfügen Bebo und VZ über einen riesigen Datenschatz, den man sicherlich noch gut vermarkten kann. (Moralisch natürlich fraglich, aber die Leute haben ihre Einwilligung gegeben.) Auf der anderen Seite ist das Thema… Meine Vermutung zum VZ-Verkauf weiterlesen

Medienwolf?

Grandios! Dem Bundespräsidenten gefällt eine Bild-Story nicht. Er will sie vor Erscheinen stoppen und soll sowohl den Chefredakteur, den Vorstandsvorsitzenden und die Mehrheitsgesellschafterin des Konzerns angerufen haben. Noch grandiosererer! Bild bringt die Story über den Bundespräsidenten trotzdem. Hält aber die Geschichte über die Anrufe zurück. Es vergeht eine gewisse Zeit und die Geschichte wird nicht… Medienwolf? weiterlesen

Internet Designer Porn 2!

Ich hatte erst kürzlich auf das Internet Designer Porn Gedöns der lieben Leute vom Smashing Magazine hingewiesen. Jetzt kommt webdesignerdepot.com mit weiteren Webdesign Trends des Jahres 2010 um die Ecke. Also ab dafür und rüber zu webdesignerdepot.com >>

Huch! Heute war das Internet alle!

DNS-Fehler haben heute für mehrere Stunden das deutsche Web lahm gelegt. Und wenn wir alle Pech haben, dann sind auch jede Menge Mails verloren gegangen. Der Vorteil: Es dürfte heute auch weniger Spam gegeben haben. heise.de >>

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blogbote Verschlagwortet mit

Internet Designer Porn!

Das allseits geliebte Smashing Magazine Team hat wieder mal pornöses, sprich, feinstes Designkrams aus den Tiefen des WWW gezaubert: The Current State of Web Design: Trends 2010 DAS wird nicht nur die Herren der Schöpfung interessieren! Da geht’s lang >> via rivva.de >>