Meine vegetarische Super Bowl

Nun zum heutigen Menü: Es gibt ein vegetarisches Gericht auf den Tisch, ein ostdeutsches Buch fürs Bettchen oder Sofa und zwei Mal Musik aus Deutschland auf die Ohren. Ach ja, ein bewaffneter Roboter in einer Fake-Galerie spielt auch noch eine Rolle …Have fun! Oder: Bon appétit! Wenn ich mich für eine Küche entscheiden müsste, dann… Meine vegetarische Super Bowl weiterlesen

FISCHSUPPE IST KEINE RAKETENWISSENSCHAFT

Meine Herzensdame stammt von der Ostseeküste. Unsere Familie kam deshalb – vor Corona – in den Genuss häufiger Besuche in Greifswald. Dadurch haben wir Fischbrötchen lieben gelernt. Darüber hinaus ist eins unserer Kinder seit mehr als einem Jahr Pescetarier. Er entschied sich Ende 2019 dafür, nachdem in der Schule der ökologische Fußabdruck Thema war. Wir… FISCHSUPPE IST KEINE RAKETENWISSENSCHAFT weiterlesen

Mein erstes Mal „Original unverpackt“

Früher fühlte ich mich oft als „early Adopter“. Ob das damals überhaupt der Realität entsprach, kann ich heute gar nicht genau sagen. Heute warte ich häufig ab, renne wenig bis gar keinen Trends hinterher. Deshalb war ich wohl auch erst am Samstag bei „Original unverpackt“, dem Kreuzberger Laden von Milena Glimbovski. Wie es der Name… Mein erstes Mal „Original unverpackt“ weiterlesen

Veggie-Frühstück: Overnight Oats

Was (für eine Frühstücksportion): ca. 40 g Haferflocken (kernig oder zart) 100 bis 120 ml Kuh-, Mandel- oder Soja-Milch Obst (z.B. Banane, Pfirsich, Blaubeeren, …) Chiasamen, Nüsse, Kakao, Zimt, … ganz nach Geschmack evtl. Honig zum Süßen Wie: Am Abend die Haferflocken und Obst mit den Chiasamen, Nüssen, Gewürzen etc. in eine Schüssel geben und… Veggie-Frühstück: Overnight Oats weiterlesen

Veggie-Sonntag: Tagliatelle mit Spargel-Gorgonzola-Sauce

Was: Tagliatelle Spargel Gorgonzola Sahne (oder Milch) Butter Zwiebel Zitronensaft Salz, Zucker, Pfeffer, Muskatnuss Kerbel oder Petersilie Wie: Den Spargel putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und kurz im leicht gesalzenen und gezuckerten Wasser bissfest garen. Den Spargel abgießen und den Sud auffangen. Die Tagliatelle ebenfalls bissfest kochen. Klein geschnittene Zwiebel in Butter glasig dünsten, mit… Veggie-Sonntag: Tagliatelle mit Spargel-Gorgonzola-Sauce weiterlesen

Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen

Discounterangebote der etwas anderen Art. Wenn das Wochenbudget für Lebensmittel knapp ist und nicht für den normalen Einkauf reicht, gibt es halt für die Familie nur Champagner und Kirschtomaten. Auch wenn Marie-Antoinette das mit dem Kuchen wohl nie so gesagt hat.

Veggie-Sonntag: Kartoffel-Spinat-Gratin mit Schafskäse

Was: Kartoffeln (frischer) Spinat Zwiebeln Knoblauch Butter Mehl Milch Gemüsebrühe Fetakäse Zitronensaft Olivenöl Salz, Pfeffer, Muskatnuss Wie: Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, in Olivenöl andünsten, anschließend den Spinat dazu geben und diesen zugedeckt zusammenfallen lassen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Für die Soße Butter… Veggie-Sonntag: Kartoffel-Spinat-Gratin mit Schafskäse weiterlesen

Veggie-Sonntag: Überbackenes Gemüse mit Joghurt-Feta-Dip

Was: jede Menge Gemüse, z.B. Kürbis, Süßkartoffel, Karotten, Kartoffeln, Fenchel, Blumenkohl Knoblauch Salz, Pfeffer, Muskatnuss Olivenöl Käse Semmelbrösel griechischer Joghurt Fetakäse Frühlingszwiebeln Wie: Das Gemüse würfeln, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zusammen mit dem Knoblauch in eine Auflaufform geben. Olivenöl drüber und abgedeckt (!) im Ofen backen. Ist das Gemüse bissfest, mit geriebenem… Veggie-Sonntag: Überbackenes Gemüse mit Joghurt-Feta-Dip weiterlesen

Zwei Feta-Creme-Rezepte 

Ich habe aus einem Block Feta und einer Packung Frischkäse heute zwei Cremes zubereitet. Die Variante links ist dabei ein ordentliches Experiment, das jedoch gut verlaufen ist. Also links: Bratapfel-Fetacreme mit frischer Feige und Cranberries 1. eine halbe Portion Feta würfeln und in ein Püriergefäß geben, 2. eine halbe Portion Frischkäse dazu geben, 3. eineinhalb… Zwei Feta-Creme-Rezepte  weiterlesen

Veggie-Sonntag: Kürbis-Ingwer-Suppe

   Was: Kürbis, z.B. Hokkaido Karotten Kartoffeln Ingwer Olivenöl Gemüsebrühe Kokosmilch Salz, Pfeffer, Muskat und Chili Kürbiskerne und Kürbiskernöl Wie: Kürbis würfeln, Karotten, Kartoffeln und Ingwer schälen und anschließend klein schneiden. Alles in Olivenöl anrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und weich kochen. Anschließend pürieren. Das Ganze mit Kokosmilch aufgießen sowie mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chili… Veggie-Sonntag: Kürbis-Ingwer-Suppe weiterlesen