#Briefcast

Wenn Zwei sich schreiben, dann freuen sich hoffentlich Dritte! Die feministische Freiwasserschwimmerin und Hamburgerin Journelle und ich – der Ostberliner Medienfuzzi Stoewhase – schreiben sich Briefe und lesen sie den ZuhörerInnen vor. Das nennt sich dann Podcast, wenn man die daraus entstehenden Audiodateien per RSS-Feed abonnieren kann. Journelle und ich sind im gleichen Jahr geboren.… #Briefcast weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blogbote

#urbansculpture – Ich habe meine Nische als Kunstkritiker gefunden

Sie erinnern sich alle an die Hackfleischbesprechungen von Frau dasnuf. Ich bin ja nicht so der Hackfleischexperte, wenn es um die Interpretation geht. ABER ich interessiere mich für Kunst, und dabei auch sehr gern für Streetart. Nun gibt es recht viel Streetart in Berlin. Deshalb muss man sich schon seine Lücke suchen, will man es… #urbansculpture – Ich habe meine Nische als Kunstkritiker gefunden weiterlesen

Veggie-Sonntag: Tagliatelle mit Spargel-Gorgonzola-Sauce

Was: Tagliatelle Spargel Gorgonzola Sahne (oder Milch) Butter Zwiebel Zitronensaft Salz, Zucker, Pfeffer, Muskatnuss Kerbel oder Petersilie Wie: Den Spargel putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und kurz im leicht gesalzenen und gezuckerten Wasser bissfest garen. Den Spargel abgießen und den Sud auffangen. Die Tagliatelle ebenfalls bissfest kochen. Klein geschnittene Zwiebel in Butter glasig dünsten, mit… Veggie-Sonntag: Tagliatelle mit Spargel-Gorgonzola-Sauce weiterlesen

Mein erstes Mal: Wochenende in Bildern

Ich lese seit einer Weile heimlich diese Reihe „Wochenende in Bildern“ mit. Heute versuche ich mal einen eigenen Rückblick auf das vergangene Wochenende. Alles zurück auf Anfang! Und bitte.   Suppe kochen. Und dafür muss die Basis an den Start gebracht werden. Also Suppengrün anbraten, mit Brühe ablöschen und anschließend Kartoffeln, Süßkartoffeln und Möhren zu drei… Mein erstes Mal: Wochenende in Bildern weiterlesen

Ach Herr Grube…

… wissen Sie, ich fahre ganz gerne Bahn. Man hat Zeit, kann was lesen oder auch was arbeiten. Und man kann sich ärgern. Oder drüber lachen. Heute ist wieder so ein Tag zum Ärgern oder drüber Lachen. Ich fahre mit dem ICE-Sprinter von Frankfurt nach Berlin. Die Fahrt mit diesem Zug kostet sogar noch einen… Ach Herr Grube… weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blogbote

Talkshows – why?

Warum geben sich Menschen Talkshows? Das frage ich mich gelegentlich.  Seit Jahren ist klar, dass sich die Redaktionen die Leute nach vermeintlich unterschiedlichen Positionen zusammenstellen. Es tauchen die immer wieder gleichen Gesichter auf. Echte Diskussionen kommen nicht zustande. Es geht um das Polarisieren, weil man die verbliebene Sendezeit möglichst knackig füllen will. Es geht nicht… Talkshows – why? weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blogbote

Wirtschaftsaufschwung macht fett?

Momentan wird man von allen Seiten zugeballert mit Stories ueber brasilianische Strandschoenheiten in knapper Kleidung an der Copacabana oder Ipanema. Jungs und Maedels da draussen, lasst euch nichts einreden! Die beiden Straende sind in etwa so toll wie ein All-inclusive-Urlaub in Riminis Bettenburgen und diese vielzitierten Augenweiden flanieren zwar dort aber man muss auch ganz… Wirtschaftsaufschwung macht fett? weiterlesen