Rewind selector! Abrechnung KW31

August 2nd, 2013 - 

++ BEITRAG DER WOCHE ++

Frau dasnuf ist mit einem sympathischen Portrait in der aktuellen Ausgabe der brand eins zum Thema Privatsphäre und Co. Weil ihr das sicherlich ein paar mehr LeserInnen rüberspült, hat sie sich die Mühe gemacht und noch mal ein paar ihrer wirklich feinen Texte zusammengesammelt und verlinkt – sozusagen das digitale Dossier „dasnuf“. Empfehlenswert und zu finden unter dasnuf.de >>

Darüber hinaus läuft gerade eine lustige Blogparade, die ich als ehemaliger Wendy-Mitarbeiter nicht unter den Desktop fallen lassen kann. DAS LEBEN IST KEIN PONYHOF. EINE BLOGPARADE >> Und ja, es geht dabei tatsächlich im Pferde.



++ BILD DER WOCHE ++

Heute mal ganz eigenlobmäßig ein Foto von mir. Das da unten ist ein griechischer Natur-Joghurt mit gegrillten Mini-Marshmallows und einer Balsamico-Kakao-Creme aus dem Bioladen. Ist nen echter #foodstunt und schmeckt trotzdem ganz feist. Beim nächsten Mal werde ich eventuell noch Sesam vorab rösten und unter den Joghurt geben, dürfte das Ganze noch etwas intensiver machen.



++ VIDEO DER WOCHE ++

Anschnallen! Skateboarder Bob Burnquist hat in seinem Backyard Monsterrampen aufgebaut und ballert über die Megapiste. Dagegen sind die Tony Hawks Games nen Lacher! [via mashable.com]

… ich wäre ja schon froh, wenn ich mit einem Skateboard wenigstens vorwärts käme.

Und als Bonustrack gibt es noch ein wenig Aufklärung in Sachen Pornographie nachgereicht. [via interweb3000.de]

Und als absolute Zugabe empfehle ich noch das neue Video von Casper „Im Ascheregen„.


++ TWEET DER WOCHE ++

Horror!



++ ALBUM DER WOCHE ++

Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber bereits den Soundtrack gekauft. Er lief mir beim Radiohören mehrfach über den Weg und da musste ich ihn letztendlich shoppen „Searching for Sugar Man„. Die Songs sind tolle Singer-Songwriter-Perlen mit manchmal recht üppiger Instrumentierung. Anbei der Trailer.

Und weil die gute Elle P. ihr Album zusammen mit Morgan auch draußen hat, kommt hier auch noch mal der Link zur bandcamp-Seite, wo man das Album shoppen, aber auch durchhören kann. „morgan & elle p. – °l’ocean des souffles°“ Live ist Frau Elle übrigens ziemlich großartig – mal so als Tipp.


++ KUNSTKRAM DER WOCHE ++

Im Dresdner Gerhard Richter Archiv herrscht Platzmangel. Also ich hätte da Platz für ein kleines Werk. Aber nur, wenn sich sonst niemand findet. *hüstel
art-magazin.de >>



++ VOLLPFOSTEN DER WOCHE ++

Ich werde jetzt der neue David Guetta! Glaubste nich? Geht ganz einfach! Ich kaufe mir einen Track und ein Gold-Package mit 50.000 Twitter-VerfolgerInnen und 20.000 Soundcloud-Plays für nur 429£. Dann bin ick der Star am Boulevard und du kiekst inne Röhre.
Look at this – its amazing drlima.net >>


3 Links pro Tag: Das Ende der Pornoindustrie? Apple & die Verlage. Der Weg eines Tweet.

Februar 17th, 2010 - 

Das Ende der Pornoindustrie?
Pornoindustrie & Amateure im Netz - Der Elektrische Reporter
Einst waren Pornos der Motor der technischen Innovationen zum Durchbruch verholfen hat. VHS-Videostandard und Micro-Payment sind den Pornofilm bzw. den massenhaften Konsum groß geworden. Jetzt gibt es die Filme kostenlos im Netz. Und von zahllosen Amateuren. DAS ist ein Dilema und Mario Sixtus beleuchtet das „Problem“ im elektrischen Reporter.
elektrischer-reporter.de >>, via phlow.net >>

Apple & die Verlage
Angeblich stocken die Verhandlungen zu E-Magazinen- und Zeitungen zwischen den Verlagen und Apple in Bezug auf die Herausgabe von Userdaten. Die Verlage wollen wissen, wer ihre Produkte kauft, Apple will diese Daten nicht heraurücken – so kocht es wohl in der Gerüchteküche.
basicthinking.de >>

Tweets auf Reisen
Die Damen und Herren wollen jede Woche eine neue Datenvisualisierung aus dem Netz fischen. In dieser Woche beginnen sie mit der Visualisierung eines Tweets bzw. seinen Weg durch das Internet.
de-bug.de >>