Guten Morgen digitales Taka-Tuka-Land! Wiley – „Boom Blast“

Januar 24th, 2012 - 
Tags:
, , , ,

Whooo. Ich stehe ja auf britisch orientierten HipHop-Kram. Der Flow gefällt mir im Moment mehr als das aktuelle Zeugs aus Amiland. Wiley kommt ursprünglich aus Trinidad. Mehr Infos dortte >>

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=SGxBOqUTFIQ[/youtube]

via testspiel.de >>

Kanye West auf Social Media Promo-Tour

Juli 29th, 2010 - 

Im Facebook-Headquarter
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=exNOyZ220jg[/youtube]

Es war im Mai des vergangenen Jahres, als Kanye West gar keine Lust mehr hatte auf Twitter. „DON’T HAVE A F****** TWITTER… WHY WOULD I USE TWITTER???“ – das und mehr schrieb er damals auf seinem Blog.

Im Twitter Headquarter
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VdLn_swmOHg[/youtube]

2010 sieht das schon wieder ganz anders aus. Die Promotion für sein bald erscheinendes Album läuft an. Da muss man dann schon mal die Zähne zusammenbeißen und bei Twitter und Facebook in den Headquarters vorbeischauen, ein paar GANZ zufällige Handy-Camera-Mitschnitte provozieren und die Videos müssen schnell bei Youtube und Co. landen. Aus Marketingsicht ist das ganze Spektakel also erst mal gelungen. Man darf gespannt sein, wie gut die Zugriffszahlen zum Zeitpunkt der Album-VÖ aussehen werden.

Wenn ich Marketing-Fuzzi für Kanye wäre, würde ich versuchen mit Facebook und Twitter zusätzlich exklusive Deals einzutüten: Facebook startete gerade seine „Question & Answers“-Sektion – Kanye könnte dort Fragen beantworten. Twitter soll an einem Media-Stream arbeiten – Kanye könnte, zur Promotion für sein Album und den Twitterdienst, exklusive Videosnippets präsentieren. Für Amazon könnte man noch einen oder zwei exklusive Bonustracks dazu tun, und bei iTunes gibt es noch ein Special-Musicvideo und einen schmucken B-Seiten-Track zur Single und schon habe ich 4 riesige Netzwerke bedient. Mich würde es nicht wundern, wenn wir in Kürze diese oder sehr ähnliche Umsetzungen sehen werden.

For free: Doku über HipHop in Berlin 2009

April 9th, 2010 - 

Keeping it real – Eine Berliner Rap Performanz” ist ein Film über Rap und Authentizität. Mit dabei: Liquit Walker, Colos, Sami Ben Mansour, Hi Towa, LeFirst, DJ Danetic und vielen mehr!

Check it! Auf martone.de >>

Turntablism-Doku „Scratch“: 90 Minuten komplett auf Youtube

Januar 15th, 2010 - 

Bitte eine dicke Internet-Leitung auspacken und mal rüber zu Youtube surfen. Dort findet sich „Scratch“, eine Dokumentation über den Beginn des Turntablism mit den Urvätern u.a. Afrika Bambaataa, DJ Premier, Mix Master Mike. Ein Teil der Geschichte des HipHop.

90 Minuten „Scratch“ auf youtube.com >>
via 78s.ch >>

Und damit der Hiphop-Unterricht noch nicht vorbei ist, gibt es direkt Nachschlag. Ein vorzüglich gemachtes „Do-It-Yourself-Video“ zum Thema „Mach dich deine Beat doch selba!“

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=cHaGN0SwaCA[/youtube]

via blog.rebellen.info >>

STOP! Es geht noch weiter! Nach dem Geschichts- und Musikunterricht, kommt nun der krönende Abschluss: Blitz The Ambassador! Hiphop im modernsten und zugleich unglaublich treffsicheren Gewand!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=IowevMwCkhY[/youtube]

Mehr Infos auf testspiel.de >>