The Late Call

Neue Musik dringt durch das wieder aufgenommene Bloggen immer häufiger an mein Ohr. Zumindest habe ich das Gefühl, die Musik wäre neu. In Insiderkreisen gelte ich sicherlich eher als Late Adopter. Immerhin stammt das Debüt-Album von „The Late Call“ aus dem Jahre 2009 (April). Entdeckt habe ich diese kleine Musikperle auf bedroomdisco.de. Dort wurde ein Video veröffentlicht, welches die Band bei einer Akkustik-Session zeigt: 2 Songs spielen die SchwedenInnen. Und während dieses Posting geschrieben wurde, lud iTunes gerade das Album für mich herunter …

Hier ein paar Links zu The Late Call:
Video auf bedroomdisco.de >>
The Late Call bei myspace.com >>
Die Band bei tapeterecords.de >>
Das Album „Leaving Notes“ bei iTunes >>

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.