3-2-1 Der Selbstauslöser auf spreeblick.com

06. Februar 2010 - von - Jens  - 
YouTube Preview Image

Meine Damen und Herren,
ich verneige mich mal wieder vor den MacherInnen eines der größten, deutschsprachigen Blogs. Tanja und Johnny Haeusler haben mit ihrer Spreeblick-Clique ein denkbar simples, dafür um so sympathischeres Webvideoformat an den Start gebracht – “Der Selbstauslöser” (Link >>).
Johnny schreibt dazu im Blog:

In Eigenregie entstehen so Selbstdarstellungen, die nur das preisgeben, was man zeigen oder erzählen möchte. Welche Grenzen dem Zuschauer geöffnet oder zugewiesen werden, liegt im Ermessen des Selbstauslösers, der jede Folge zu seiner eigenen macht. Wir garantieren für nichts.

Diese Videocasts erscheinen jetzt jeden Freitag. Am iTunes-Podcast-Feed wird noch gearbeitet, einen regulären Podcast-Feed gibt es bereits >>. Persönlich freue ich mich als Medienmensch, dass die SpreeblicklerInnen sogar einen Sponsor für dieses Format gefunden haben. Kodak unterstützt da Projekt und hat sehr dezent das Logo einbauen lassen.

2 Responses to “3-2-1 Der Selbstauslöser auf spreeblick.com”

  1. johnny sagt:

    Ich habe mich noch gar nicht bedankt.

    Dankeschön. :)

  2. Jens sagt:

    Bitteschön ;-)

Leave a Reply

*