3 Links pro Tag: Medienglobalisierung, iPhone-Alternativen im Test, Amazon und die Marktmacht

01. Februar 2010 - von - Jens  - 

Wie verändert die Globalisierung die Medienbranche?
Deutsche User nutzen Facebook, Youtube und Google – amerikanische Medienunternehmen des 21. Jahrhunderts dominieren den deutschen Online-Medienmarkt. Die KollegInnen von wuv.de haben deutsche Medienmanager gefragt, wie sie mit der unbekannten Situation zukünftig umgehen wollen.
wuv.de >>

Open Source Handys – iPhone-Alternative?
zdnet.de hat bereits in der vergangenen Woche einen ausführlichen Testbericht zu den drei Smartphones der Businessklasse Nokia N900, Google Nexus One und Motorola Milestone veröffentlicht. Google hat gewonnen.
zdnet.de >>

Amazon schmeißt Verlag aus Ebook-Programm
Im digitalen Buchmarkt steckt vermutlich jede Menge Potential und auch Ärger. Denn die Rollen werden neu verteilt. Amazon hat mit seinem Kindle das bisher entscheidende Reader-Produkt am Markt, Apple möchte mit dem iPad und dem iBook-Store aufschließen. Opfer dieses Kampfes scheint der Verlag Macmillan zu sein. Amazon warf das komplette Buchprogramm des Verlages aus dem Kindle-Store, heißt es. Zensur durch Marktmacht?
netzwertig.com >>

2 Responses to “3 Links pro Tag: Medienglobalisierung, iPhone-Alternativen im Test, Amazon und die Marktmacht”

  1. crasall sagt:

    Jetzt geht das Gezocke los..Macmillan hatte wohl nach dem Deal mit Apple keine Lust mehr auf die Amazonpreise und hat gepokert..Inzwischen sind sich wohl beide Parteien einig..Wer dabei in die Röhre schaut, ist der Kunde:)

  2. Jens sagt:

    Und siehe da, schon ist Amazon eingeknickt ;-)

Leave a Reply

*