3 Links pro Tag: Google selbst, Google pro, Google contra

14. Januar 2010 - von - Jens  - 

Am 12.01.2010 veröffentlichte David Drummond (Corporate Development und Chief Legal Officer) von Google einen längeren Blogeintrag zur aktuellen Situation von Google in China. Er berichtet von Hackerattacken, die von Google auf die staatsnahe chinesische Kreise zurückgeführt werden, von Googles möglichem Rückzug aus China und von der Beendigung der zensierten Google-Sucheregbnisse von google.cn.
googleblog.blogspot.com >>

René Walter von nerdcore.de ist der Meinung, dass u.a. Googles Abschaltung der Zensurfilter auf google.cn das selbstgewählte Credo der Firma “Don’t be evil” unterstreichen würde.
nerdcore.de >>

Kai Biermann von zeit.de sieht das Verhalten von Google deutlich kritischer. Er ist der Meinung, dass ein möglicher Rückzug ausschließlich wirtschaftlich und nicht politisch motviert ist. Der Autor sieht darin eine Gefahr: “In der Konsequenz heißt das, dass uns in Google ein neues quasistaatliches Gebilde erwächst.”
zeit.de >>

Leave a Reply

*