1 2 Polizei, FIFA-WM das Würstchen, Googelliten mit Helene-Fischer-Musik?

11. Juni 2014 - von - Jens  - 

#24hPolizei
Über den gechilltesten Brummbär des Internets wurde ich aufmerksam auf den Erlebnisbericht des Berliner Abgeordneten der Piratenfraktion Christopher Lauer. Er hatte sich – parallel zur PR-Aktion der Berliner Polizei auf Twitter #24hPolizei – in die Einsatzleitstelle der Berliner Polizei aufgemacht, um die Arbeit vor Ort zu erleben. Sein Bericht liest sich so, wie ich mir es von zahllosen JournalistInnen als Reportage wünschen würde.
piratenfraktion-berlin.de >>

FIFA-WM ist das Würstchen
Talkmaster John Oliver erklärt anschaulich und korrrrrekt, warum ich mich nicht so wahnsinnig für die WM interessiere und schon überhaupt nicht gern zuschaue.
youtube.com >>

Googelliten
Google plant die Übernahme des Satellitenfirmchens Skybox und holt dafür angeblich zarte 500 Milliönchen aus der Portokasse. Ziel soll wohl sein, mit den Minisatelliten von Skybox schön scharfe Bilder für Google Maps zu knipsen. Da Google aber angeblich auch das Playlisten-Startup Songza kaufen will, bleibt die Frage: Was kann Google noch so mit den Satelliten machen? Richtig, die ganze Welt mit der schlimmen Musik von Helene Fischer beschallen – aus dem All! Das wäre dann sicherlich Erpressung: Entweder Weltherrschaft oder schlechte Schlager auf die Ohren!
googlewatchblog.de >> (Skybox)
googlewatchblog.de >> (Songza)

Leave a Reply

*