Tribute to Die Fantastischen Vier – was ist da falsch gelaufen???

11. August 2009 - von - Jens  - 

Entschuldigung, aber meint dieser Andreas “Bär” Läsker das wirklich ernst? “Tribute to Die Fantastischen Vier” unter anderem mit THOMAS ANDERS, PUR, PUHDYS, KARAT, THOMAS GODOJ, ROGER CICERO, SEBASTIAN KRUMBIEGEL … da fehlt ja nur noch FLORIAN BERND SILBEREISEN mit einem “Live”-Medley beim ARD-Hochzeitsfest der Volksmusik!

Hat da irgendwer ganz dolle Angst vor dem sozialen Abstieg gehabt und sah diesen Sampler als letzten Ausweg? War da im Geldbeutel nicht nur Ebbe, sondern absolute Dürrenkatastrophe angesagt? Oder warum stellt man solche Leute mit auf das Line-Up eines Fanta4-Tribute-Samplers? Künstlerische Experimentierfreude? Gibt es keine Bienen mehr, denen man Honig klauen konnte oder warum suchte der “Bär” eine solche Herausforderung?

Ich muss unverzüglich die Geschmackspolizei alarmieren! Tut mir Leid, aber wer wissentlich und mit vollem Vorsatz PUR, die PUHDYS oder THOMAS ANDERS an die Hits der Fantas lässt, die Ergebnisse sogar noch veröffentlicht, der muss mit einer dicken, fetten Anzeige rechnen! Da gibt es kein Zurück mehr …

Etwas ausgewogener in der Wortwahl zur CD:
mainstage.de >>
alternativmusik.de >>
beatblogger.de >>

Mal reinhören?
Dort gibts die Hörprobe >>
(via cc13.de)

3 Responses to “Tribute to Die Fantastischen Vier – was ist da falsch gelaufen???”

  1. Nicole sagt:

    Wie recht du hast! Ich hatte die CD gestern in der Post und ich muss sagen: mir als Fanta4-Fan blutet das Herz UND die Ohren!

    Was soll das???

  2. donnyduck sagt:

    Warum wird, sobald etwas nicht ins SWR 3 und consorten Schema passt, nach dem Motto, nur deutsch darf es nicht sein. Darin passt dein Kommentar, zu eben jenen Dudelsendern. Wann kommt endlich die 50%
    Quote für deutschsprachige Pop- und Rockmusik im Radio?
    Da würde die Tribute CD doch gleich in einem anderen Licht dastehen. Aber die Interpreten mit volksdümmlichem Silbereisen &Co. zu vergleichen, grenzt ja an totalem Missverständnis von Musik, verdächtige dich, die CD gar nicht angehört zu haben sondern gleich losgeschossen zu haben. Vor Abgabe eines Kommentars lohnt es sich, Gehirn mit der Schreibhand verbinden, dann klappts besser.

  3. Jens sagt:

    hallo donny,

    danke für dein feedback.

    ich hab die cd grob durchgehört. ich arbeite nicht bei swr3, weil wohne und arbeite in berlin. ich habe 3,5 jahre für die ohrbooten, eine deutschsprachige band gearbeitet. die vorstellung von quotenmusik finde ich furchtbar, weil dann jede menge unausgegorenes zeugs meine radiohörerohren zerstören würde.

    kurz und gut – ICH würde THOMAS ANDERS, PUR, PUHDYS, KARAT, THOMAS GODOJ, ROGER CICERO, SEBASTIAN KRUMBIEGEL nicht an meine texte und musik lassen.

    nix für ungut – hier noch ein guter, deutscher musiktipp gratis von mir: http://www.guterporno.de/ dahinter verbirgt sich die perfekte zweiradkombo DAS PACK aus dem pfandastischen hamburch!

    rocknroll

Leave a Reply

*