Veggie-Sonntag: Kartoffel-Spinat-Gratin mit Schafskäse

Was:

Kartoffeln
(frischer) Spinat
Zwiebeln
Knoblauch
Butter
Mehl
Milch
Gemüsebrühe
Fetakäse
Zitronensaft
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Wie:

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, in Olivenöl andünsten, anschließend den Spinat dazu geben und diesen zugedeckt zusammenfallen lassen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Für die Soße Butter im Topf schmelzen, Mehl unterrühren und mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen. Den halben Fetakäse zerkrümeln und unter die Soße mischen. Diese mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.

Eine Lage Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf den Spinat und etwas Soße verteilen. Die restlichen Kartoffeln einschichten, würzen und die Soße darauf verteilen. Zerkürmelten Fetkäse drüber streuen und im Ofen backen. Fertig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.