Veggie-Sonntag: Curry mit Tofu, Karotten und Zuckerschoten

  

Was:

Tofu (natur)
Karotten
Zuckerschoten
Frühlingszwiebeln
Knoblauch
Ingwer
Sojasauce
Speisestärke
Curry-Pulver
Kurkuma
Garam Masala
Kreuzkümmel
Paprikapulver
Öl
Butter
Gemüsebrühe
Kokosmilch

Reis

Wie:
Tofu in kleine Stücke schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce, Curry-Pulver, Speisestärke, klein geriebenem Ingwer und gepresstem Knoblauch einlegen. Karotten und Zuckerschoten putzen und blanchieren. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen und darin die Gewürze (Garam Masala, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver) anrösten. Anschließend das Tofu darin kross anbraten. Karotten, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln hinzugeben. Alles mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Das Curry zusammen mit Reis servieren, fertig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.