Veggie-Sonntag: Bandnudeln mit Karotten-Thymian-Soße und Schafskäse

  

Was:

Bandnudeln
Karotten
Knoblauch
Tomatenmark
passierte Tomaten
Gemüsebrühe
Pinienkerne
frischer Thymian
Schafskäse
Olivenöl
Pfeffer, Salz und Zucker

Wie:

Karotten fein würfeln und zusammen mit dem gepressten Knoblauch in Öl anschwitzen. Tomatenmark hinzufügen und kurz rösten. Das Ganze mit Gemüsebrühe und den passierten Tomaten abschlöschen. Kurz köcheln lassen. Thymianblättchen hinzugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Bandnudeln bissfest kochen und dann zusammen mit der Soße, dem zerkrümelten Schafskäse und den Pinienkernen auf dem Teller anrichten, mit einem Zweig Thymian dekorieren. Fertig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.