Wirtschaftsaufschwung macht fett?

Momentan wird man von allen Seiten zugeballert mit Stories ueber brasilianische Strandschoenheiten in knapper Kleidung an der Copacabana oder Ipanema. Jungs und Maedels da draussen, lasst euch nichts einreden! Die beiden Straende sind in etwa so toll wie ein All-inclusive-Urlaub in Riminis Bettenburgen und diese vielzitierten Augenweiden flanieren zwar dort aber man muss auch ganz… Wirtschaftsaufschwung macht fett? weiterlesen

Coucou!

Eigentlich wollte ich diesen Blog mit diversen Artikelchen und Fotos als Expat in Paris bestuecken. Zum Beispiel wie chic und teilweise zu Tode gentrifiziert einige Stadtteile sind, dass einem in Berlin angst und bange werden kann. Oder der Frage nachgehen, ob die Pariser im Durchschnitt alle so duenn aussehen, weil nicht nur das Essen so… Coucou! weiterlesen

Meine #rp14 – oder warum ich mich therapeutisch gut betreut fühlte.

Schon wieder vorbei. Diese re-publica ist immer zu schnell vorbei. Und doch hinterlässt sie jedes Jahr so ein wohliges Gefühl bei mir. Diese Gewissheit: Ich bin doch nicht so allein, es gibt Menschen die auch die gleichen abstrakten und manchmal schrägen Themen auf dem Schirm haben. So wie ich. Denn wenn ich unter dem Jahr… Meine #rp14 – oder warum ich mich therapeutisch gut betreut fühlte. weiterlesen

#berlintales no.42

Stewardess freundlich: „Wir begrüßen Sie recht herzlich zu unserem Flug mit …“ Fluggast pöbelnd reinrufend: „JA JA zum Flug mit dieser Nuckelpinne hier!“ Stewardess freundlich: „Tja, kleiner Penis, kleines Flugzeug.“ Dialoge, die ich mir auf Flughäfen wünschen würde, Teil 1.

#berlintales no.40 – Rasterfahndung

Auf einer längeren Autoreise durch etwa vier Länder wurde unser Auto nur ein einziges Mal angehalten und kontrolliert. Nach einigen Minuten, erfolgter Personenkontrolle durch Abgleich der Meldedaten über Funk und Rechner, wer bisher das Auto gefahren sei etc. : – Beamter: „Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie. Ich habe heute leider kein Foto für… #berlintales no.40 – Rasterfahndung weiterlesen

Marihuanamieze

Diese Plakate werden in Berlin vom Mast geklaut wie die Kirschen vom Baum in Nachbars Garten. Im mexikanischen Städtchen Xalapa konnte man im Juni die Katze Morris „El Candigato“ spasseshalber als Bürgermeister wählen, also müsste das bei einer Bundestagswahl doch mit DER Katze schlechthin zumindest medial auch funktionieren. Ich glaube Katzen stehen kurz vor der… Marihuanamieze weiterlesen