Meine Musik 2018

Es waren die beiden Frauen Franziska Bluhm und Melanie Gollin, die in mir den Drang zum Publizieren einer Art Liste für 2018 triggerten. Franziska Bluhm ist u.a. eine der MacherInnen des Awards „Die Goldenen Blogger“. Sie hat ihren Jahresendzeitfragebogen 2018 auf ihrem Blog veröffentlicht. Melanie Gollin ist Musikredakteurin bei meinem Lieblingsradio FluxFM und hat ihre… Meine Musik 2018 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in arty baby!

10 Geschäftsideen, die dich 2019 reich machen

Das Internet ist 2018 noch immer ein Neuland – zumindest für einige Menschen. Für mich ist das Internet immer wieder Inspirationsquelle. Da ist die BILD-Zeitung, die mich immer wieder dazu inspiriert, ihre Startseite nicht mehr zu besuchen. Da ist DonAlfons, der mich immer wieder traurig macht mit seiner Häme. Und da sind die vielen tollen… 10 Geschäftsideen, die dich 2019 reich machen weiterlesen

#Briefcast

Wenn Zwei sich schreiben, dann freuen sich hoffentlich Dritte! Die feministische Freiwasserschwimmerin und Hamburgerin Journelle und ich – der Ostberliner Medienfuzzi Stoewhase – schreiben sich Briefe und lesen sie den ZuhörerInnen vor. Das nennt sich dann Podcast, wenn man die daraus entstehenden Audiodateien per RSS-Feed abonnieren kann. Journelle und ich sind im gleichen Jahr geboren.… #Briefcast weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blogbote

Iggy Metallica Pop

Bei einem Metallica-Gig in Mexico City machte ein gewisser Iggy Pop seine Aufwartung und trällerte mal eben ganz fein in die Runde.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Süpersound

Bei Arte für lau: Searching for Sugar Man

In der Mediathek von Arte gibt es gerade den wunderbaren Film „Searching for Sugar Man“ für lau. Nur mal so als kleiner Kulturbeitrag zum Feierabend. Und bitte >>

Veröffentlicht am
Kategorisiert in arty baby!

#urbansculpture – künstlerische Straßenmonologe, Teil 1

Jetzt geht es los! Ich hatte es bereits angekündigt. Ich werde mich in diesem großen, weiten Internet als Kunstkritiker etablieren. Dabei setze ich auf eine von mir selbstdefinierte Nische innerhalb der Streetart – nämlich auf die urbane Skulptur, ganz modern von mir mit #urbansculpture verhashtagt. Starten wir also jetzt. Gestern entdeckte ich dieses minimalistische Werk,… #urbansculpture – künstlerische Straßenmonologe, Teil 1 weiterlesen

#urbansculpture – Ich habe meine Nische als Kunstkritiker gefunden

Sie erinnern sich alle an die Hackfleischbesprechungen von Frau dasnuf. Ich bin ja nicht so der Hackfleischexperte, wenn es um die Interpretation geht. ABER ich interessiere mich für Kunst, und dabei auch sehr gern für Streetart. Nun gibt es recht viel Streetart in Berlin. Deshalb muss man sich schon seine Lücke suchen, will man es… #urbansculpture – Ich habe meine Nische als Kunstkritiker gefunden weiterlesen

Urlaub mit Kindern in der Vulkaneifel

Bis mir meine Herzensdame die Vulkaneifel als Urlaubsort vorschlug, hatte ich keine Ahnung wo die Eifel eigentlich genau liegt. Ich bin ja schon so alt, dass ich meinen Erdkundeunterricht zum Thema Deutschland in wesentlichen Teilen noch in der DDR bekam. Da war die Bundesrepublik nicht gerade oberstes Thema. Die Herzensdame hatte jedenfalls eine sehr feine… Urlaub mit Kindern in der Vulkaneifel weiterlesen

Wie erstellt man das eigene E-Book? Ein Bloggerinnen-Interview.

Die Bloggerinnen Daniela (diekleinebotin.at) und Leonie (minimenschlein.de) haben am 1. August 2016 ein sehr feines E-Book mit 13 Eisrezepten zum Selbermachen veröffentlicht. Ich habe es mir direkt über und für mein iPhone heruntergeladen. Das digitale Büchlein ist sehr professionell gemacht. Deshalb bat ich die Beiden um ein kleines Email-Interview, denn viele BloggerInnen dürfte interessieren, wie man… Wie erstellt man das eigene E-Book? Ein Bloggerinnen-Interview. weiterlesen