Drucken 4.0?

07. April 2010 - von - admin  - 

Wird doch bald gedruckt? Wo gedruckt? Auf dem iPad!

Laut Nutzern der Apple eigenen iWork Apps (Numbers, Pages, Keynote) soll wohl beim schließen der Apps der Hinweis kommen, dass diese Anwendung “derzeit nicht druckt” wie man folgende original Formulierung sinngemäß übersetzen kann: “printing directly from iPad is not currently available”. Passieren könnte das dann per Wi-Fi oder Bluetooth, womit man die meisten aktuellen Drucker, auch im unteren Preissegment, ansteuern kann.

Da dieser Punkt bei vielen Nutzern als einer der fehlenden Features bewertet wird, würde Apple somit einen Großteil glücklich machen…mich inklusive. Denn dadurch ist das iPad nun wirklich nicht mehr weit von dem Funktionsumfang eines Netbooks entfernt.

Drücken wir mal die Daumen, dass Apple morgen auf ihrem iPhone OS 4.0 Event ganz frech “ready to print” in die Pressemeute ruft!

Gelesen bei Appleinsider >>

Leave a Reply

*